Junior Ranger Startseite

Junior Ranger

Deutschland hat in Sachen Natur jede Menge zu bieten. Hohe Berge, grüne Wälder, bunte Wiesen und ganz besondere Meere. Hier haben Tiere wie Steinadler, Luchs und Seehund ein Zuhause. Um sie alle zu schützen, und um im Einklang mit der Natur zu leben, wurden Nationalparks, Biosphärenreservate und Naturparks gegründet.

Sie alle haben einen gemeinsamen Namen: Man nennt sie auch die Nationalen Naturlandschaften. In 43 dieser Nationalen Naturlandschaften, auch Großschutzgebiete genannt, gibt es Junior Ranger.

Im Nationalpark und Biosphärenreservat Niedersäschsisches Wattenmeer wurden bis jetzt ca. 350 Junior Ranger ausgebildet. Viele davon sind schon 5 Jahre lang mit Freude und Eifer dabei.

Was zeichnet Junior Ranger aus?

Junior Ranger

  • haben gemeinsam Spaß in der Natur wie z.B. beim Wintertreffen
  • nehmen aufeinander Rücksicht
  • kennen ihre Region und lernen immer mehr über die Tiere und Pflanzen wie z.B. beim Zugvogelworkshop
  • schützen die Natur wie z.B. bei der Erneuerung eines Krötenzauns
  • halten sich an die geltenden Regeln
  • geben ihr Wissen an andere weiter wie z.B. beim Küstencamp

Hier im Nationalpark und Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer gibt es verschiedene Gruppen, die unterschiedliche Abenteuer erleben.
Einige dieser Aktionen findest du hier.

Highslide for Wordpress Plugin